No longer AFK

Hey, long time no hear. I hope you are still around and haven’t given up on me. The last two months were quite busy, so I didn’t find the time to write. Sorry for that.

But I have a long list of things I want to tell you. This post will be a short update on the things that have kept my attention.

Continue reading

So what you gonna do when the DS-GVO comes for you?

Bis letzte Woche war ich noch entspannt uninformiert was die oben genannte Abkürzung angeht. Hätte ich raten sollen, was das sein soll, hätte ich gesagt: „Vielleicht ein Sprayer-Pseudonym oder ein neues Hipster-Label, das versucht ohne Konsonanten auszukommen.“ Leider beides falsch.

Wie ihr wahrscheinlich schon lange wisst, handelt es sich um die neue Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Mit ihr gibt uns die EU neue Rechte zum Datenschutz im Internet und gleichzeitig bekommen Personen und Firmen, die Dinge im Internet machen, neue Pflichten. (Welche genau, lest ihr besser bei Menschen nach, die sich damit auskennen, z.B. [1], [2], [3], [4].) Das europäische Internet hat quasi einen umfassenden Datenschutz-Frühjahrsputz verordnet bekommen.

Für mich bedeutet das, das mein Blog komplett überarbeitet werden muss. Inhalte, Plugins und das verwendete Layout wollen angepasst und zum Teil ausgetauscht werden. Zum Glück ist mein Blog recht schmal (wenig Inhalt!) und reduziert (ich nutzte bisher fünf Plugins). So musste ich vergleichsweise wenig anpassen. Super! Aber Spaß geht anders…

Continue reading

Blogging Aspirations vs. Reality

The avid and attentive reader of this blog might have noticed another (silent) relaunch of my blog – the giveaway was the change of design.

This is the result of aspirations meeting reality. As I mentioned before, I wanted to use a small and lightweight engine for this blog and say goodbye to the behemoth called WordPress. Back in September I picked Kirby, since it ticked all the boxes. I bought a license and a decent theme, and loved the fact that I could now write my posts in markup and simply upload the files to the server.

Continue reading